• Room for you

Projektmanagement auf Basis PRINCE2® 2017 Edition (6th Edition) Fortgeschrittenenseminar

Das PRINCE2® 2017 Edition (6th Edition) Practitioner Training vertieft das im Zuge einer PRINCE2® 2017 Edition (6th Edition) Foundation Ausbildung erlernte Wissen in Form von praxis-orientierten Szenarien. Dabei wird das Wissen über die sieben Prozesse und Subprozesse, sieben Themen, sieben Grundprinzipien und die Anpassung an die Projektumgebung (Tailoring and Adopting PRINCE2®) für die praktische Anwendung vertieft.

Zielgruppen

Erfahrene Projektmanager, Consultants sowie Mitarbeiter/-innen, die nach einer PRINCE2® Foundation Zertifizierung eine weiterführende Ausbildung und Zertifizierung zum PRINCE2® Practitioner anstreben.

Voraussetzungen

Erfolgreiches Bestehen des PRINCE2® Foundation Examen (Zertifikat liegt vor). Alternativ werden aufrechte IPMA LevelD, LevelC, LevelB und LevelA sowie PMI-PMP und PMI-CAPM Zertifikate für die Zulassung zur PRINCE2® 2017 Edition (6th Edition) Practitioner Zertifizierungsprüfung anerkannt.

Themenüberblick

  • Wiederholung des PRINCE2® Foundation Materials
  • Detaillierte Erklärung aller Prozesse, Themen, Prinzipien und deren Zusammenspiel anhand von Praxisbeispielen
  • Anwendung und Tailoring von PRINCE2®
  • Erstellung und Beurteilung von Projektdokumenten auf Basis der PRINCE2® Managementprodukte
  • Informationen zur PRINCE2® Practitioner Zertifizierungsprüfung
  • Prüfungsvorbereitung

Am Ende des zweiten Trainingstages kann das PRINCE2® 2017 Edition (6th Edition) Practitioner Examen, ein sogenanntes Objective Testing mit 68 Fragen, die binnen 150 Minuten beantwortet werden müssen, abgelegt werden. 38 Punkte (entsprechend 55%) oder mehr sind für das Bestehen der Prüfung notwendig. Die Verwendung des offiziellen PRINCE2® 2017 Edition (6th Edition) Handbuchs „Projekte erfolgreich Managen mit PRINCE2®“ ist erlaubt.

Hinweise

Die Zertifizierungsprüfung wird online mittels dem Prüfungssystem Examshield der Zertifizierungsstelle PeopleCert abgelegt. Kandidaten/-innen erhalten von uns einen Prüfungsgutschein und eine kurze Anleitung zur Anmeldung. In Folge melden sich Kandidaten/-innen jeweils selbst zur Prüfung an und wählen individuell Termin und Uhrzeit aus einem Online-Kalender.

Grundsätzlich empfehlen wir die Schulung gemeinsam mit der Zertifizierungspüfung zu beziehen. Kosten für die Zertifizierung „PRINCE2® Practitioner“ 440,- Euro exkl. USt (nicht in den Kurskosten enthalten). Die Zertifizierungsprüfung kann in Deutsch oder in Englisch absolviert werden. Die PRINCE2® Pracitioner Zertifizierung ist 5 Jahre gültig (ab Prüfungsdatum) und muss danach re-zertifiziert werden. Die Gebühr für die Re-Zertifizierung beträgt 440,- Euro exkl. USt.

Details finden Sie unter www.axelos.com. Auf Wunsch bieten wir auch weiterhin die Zertifizierungsprüfung nach PRINCE2® 2009 Edition an.
Kurssprache: Deutsch oder Englisch
Unterlagen: Deutsch oder Englisch
Weitere Termine:
WienT 13.10.2022 09:00 Uhr
Graz 30.11.2022 09:00 Uhr
WienT 08.02.2023 09:00 Uhr
Graz 08.03.2023 09:00 Uhr
WienT 01.06.2023 09:00 Uhr
Graz 20.09.2023 09:00 Uhr
WienT 25.09.2023 09:00 Uhr
WienT 06.12.2023 09:00 Uhr
WienT 22.02.2024 09:00 Uhr
Graz 13.03.2024 09:00 Uhr
Kursdauer
2 Tage - Kurscode PR2P (09:00 - 17:00)
Kosten p.P.
€ 1.390,- zzgl. MwSt.

Haben Sie noch Fragen?
makeit information systems GmbH | IT- und Unternehmensberatung
Schönngasse 15-17/11 | 1020 Wien | AUSTRIA
Tel. +43-1-5137356-0 | Fax. +43-1-5137356-99
E-Mail: office@makeit.at