• Room for you
  • Room for you
  • Room for you
makeit

IT- und
Unternehmens-beratung

makeit.SMALLBIZ: Das IT-Infrastruktur Paket für Startups und KMUs


On Premise | Hybrid | Managed Cloud Service



Details zum Produkt, Preise und Varianten finden Sie in unserer Infobroschüre.

Fordern Sie noch heute einen kostenlosen Demozugang an: hier.



Ihr IT Infrastruktur rundum-sorglos Paket


Aller Anfang ist jetzt leicht: makeit.SMALLBIZ_ ist der professionelle Einstieg in die IT-Welt für Startups und kleinere Unternehmen bis 50 EDV-Arbeitsplätze.

In nur einem Tag installiert1) können Sie sofort loslegen, Ihr Business aufbauen und sich um ihr Kerngeschäft kümmern. Ihre IT läuft zuverlässig und unterstützt Sie dabei optimal. Leistungsfähig, sicher, zuverlässig und auf Basis von Markenhardware, moderner Technologien und zuverlässiger Open-Source Software.

Bestehende, kompatible Geräte können eingebunden und weiterverwendet werden.

Bei Ihnen vor Ort (On Premise), als managed Service aus der Cloud oder als hybrid-Variante: so daß der für Ihr Unternehmen optimale Nutzen sichergestellt ist.

Wann immer Sie Ihre IT brauchen. Wo immer. Egal von welchem Gerät aus.

Und das zu einem konkurrenzlos günstigen Preis. Wie das geht?

Durch Einsatz von zuverlässiger Open Source Software und moderner Technologien, perfekt abgestimmter Markenhardware und optimaler Konfiguration und Betreuung durch unsere Spezialisten. Von Profis für Profis.

Ihr Business wächst und gedeiht? makeit.SMALLBIZ_ skaliert mit Ihren Anforderungen.
  • Mehr Funktionalitäten werden durch das Aktivieren von Modulen einfach hinzugefügt.
  • Mehr Mitarbeiter? Einfache Einrichtung von zusätzlichen Usern bis zur empfohlenen Maximal-Anzahl entsprechend der gewählten Leistungsklasse.
  • Mehr Kapazität nötig? Keine Angst vor teuren Hardware-Erweiterungen oder -Tausch: makeit.SMALLBIZ_ kann einfach auf eine neuere, leistungsfähigere Hardware umgezogen werden.

Und all das mit minimalem Aufwand und minimaler Unterbrechung Ihres Business.

Die optimale Basis für Ihre digitale Zukunft!

1) Voraussetzung ist, dass die Infrastruktur vor Ort und entsprechende Internet-Konnektivität sowie alle relevanten Konfigurations- und Zugangsdaten des Internet-Anbieters vorhanden sind.
 



Grundfunktionalitäten


makeit.SMALLBIZ_ besteht im Kern aus einem zentralen Serversystem, das abhängig von der gewählten Variante bei Ihnen vor Ort betrieben wird oder als managed service in unserem externen Rechenzentrum läuft.

Auf diesem werden die zentralen Funktionalitäten bereitgestellt:
  • Zentrales Directory/Domain: Übergreifende Benutzer- und Berechtigungsverwaltung: Nutzung einheitlicher Zugänge mit zentraler Steuerung über das gesamte Netzwerk und alle eingebundenen Geräte.
  • Zentrale gesteuerte Security: zentrale verwaltete User und Kennwörter, Gruppenrichtlinien (Group Policies) zur Steuerung der Kennwörter und Berechtigungen sowie zur zentralen Konfiguration der Clients
  • Antivirus und Antispam: Integrierter Schutz vor Schadsoftware und unerwünschten Emails
  • Sicherer Fernzugriff über verschiedene Wege von allen aktuellen und gängigen Endgeräten (siehe untenstehend)
  • Filesharing im gemeinsam Netzwerk: gemeinsame Dateiablage und individuelle Dateiablagen für die einzelnen Anwender
  • Printsharing im gemeinsamen Netzwerk: Zentrale Bereitstellung und Verwaltung von Druckern über den integrierten Druckserver, automatische Bereitstellung der Druckertreiber für die gängigsten Endgeräte2)
  • Zentrale Datensicherung für den Fall der Fälle
  • Anbindung aller gängigen Endgeräte: Windows, Linux, Apple Mac
  • Anbindung aller gängigen Mobiles: Android, IOS, Windows Mobile


Darüber hinaus, je nach gewählter Funktionalitätsklasse, stehen Ihnen weitere Funktionen zur Verfügung. Sie können die Funktionalitätsklasse später auch noch weiter upgraden und bei Bedarf zusätzliche Funktionen ergänzen. Kostengünstig und risikolos.

2) Voraussetzung ist, dass der Hersteller des Druckers einen entsprechend kompatiblen Druckertreiber zur Verfügung stellt. In der Regel sind Druckertreiber für aktuelle Windows, Linux und Apple Betriebssysteme integrierbar.
 



Funktionalitätsklassen


Wir bieten makeit.SMALLBIZ_ in drei Funktionalitätsklassen an: Basic, Standard und Premium. Wählen Sie einfach die für Ihre Anforderungen optimale Lösung aus. Sie können die Funktionalitätsklasse später upgraden und bei Bedarf zusätzliche Funktionen ergänzen. Kostengünstig und risikolos.

Details zum zu den Funktionalitätsklassen finden Sie in unserer Infobroschüre.

Bei den Standard und Premium Varianten können Sie zusätzliche Module ergänzen – fragen Sie nach den attraktiven Preismodellen:

DNS/Domain/Web-Hosting | Webauftritt und Intranet mit CMS (Content Management System) | VoIP IP Telefonieanlage | ITSM Tool für Ihre Service Management Prozesse

Es kommen laufend neue Funktionalitäten hinzu, die Sie in Zukunft beziehen können. Community-Finanzierung ermöglicht laufende Erweiterung zu geteilten Kosten.

Ihr Unternehmen wächst und Sie benötigen zusätzliche IT-Kapazität? Skalieren Sie makeit.SMALLBIZ auf eine höhere Leistungsklasse.
 



Leistungsklassen


makeit.SMALLBIZ_ ist in drei Leistungsklassen erhältlich: Sie können mit der Einstiegsvariante „START“ beginnen und später auf „MEDIUM“ oder „LARGE“ hochskalieren. Dazu wird von uns einfach die darunterliegende Hardware durch eine leistungsfähigere getauscht. Durch die eingesetzte Virtualisierungstechnologie und das gut durchdachte Architekturmodell geht das nahezu unterbrechungsfrei und risikolos. So daß Sie nahtlos am nächsten Tag mit höherer Leistung fortsetzen können. Somit ist makeit.SMALLBIZ_ der optimale Investitionsschutz für Ihr Unternehmen.

Details zum zu den Leistungsklassen finden Sie in unserer Infobroschüre.

Sie wollen kein System vor Ort in Ihren Räumlichkeiten? Auch dafür haben wir eine Lösung: makeit.SMALLBIZ_ kann in unterschiedlichen Bereitstellungsformen abgebildet werden – auch als Managed Service.
 



Bereitstellungsformen


makeit.SMALLBIZ_ kann in drei Bereitstellungsformen abgebildet werden:

  • On Premise: System steht vor Ort in Ihren Räumlichkeiten
  • Hybrid: System steht vor Ort in Ihren Räumlichkeiten, einige Funktionalitäten bzw. Funktionalitätsebenen werden als Cloud-Service von extern eingebunden
  • Managed Cloud Service: System wird in unserem externen Rechenzentrum betrieben


On Premise eignet sich optimal, wenn Sie Ihre Daten gerne vor Ort bei Ihnen (und ausschließlich dort) wissen wollen. Optimal, wenn Sie auch eigene Räumlichkeiten für IT Infrastruktur zur Verfügung haben.

Hybrid eignet sich optimal wenn Sie makeit.SMALLBIZ_ mit Services Dritter kombinieren wollen. So können Sie beispielsweise Cloud Services wie Microsoft Office 365 oder auch Google Apps einbinden.
Durch die Möglichkeit datentransferintensive Module auszulagern entlasten Sie auch Ihre Internet-Konnektivität, was beispielsweise bei geringen zur Verfügung stehenden Bandbreiten vorteilhaft sein kann.

Managed Cloud Service eignet sich optimal, wenn Sie vor Ort keine Server-Infrastruktur betreiben wollen oder dies aus anderen Gründen nicht möglich ist (z.B. wenn viel Parteienverkehr herrscht). Dies kann auch ein Sicherheitsgewinn sein, da das Serversystem in einem hochsicheren, professionellen Rechenzentrum untergebracht ist. Themen wie USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) oder auch Klimatisierung der Systemräume brauchen Sie dann nicht mehr zu kümmern, da diese vom Rechenzentrumsbetreiber bereitgestellt werden.
 



Sie wollen loslegen?


Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der optimalen Variante für Ihre Anforderungen. Einmal entschieden sagen wir Ihnen die Inbetriebnahme der Basisfunktionalität binnen eines Tages 3), die Herstellung der vollen Funktionalität binnen zweier Tage zu 3).

3) Voraussetzung ist, dass die Infrastruktur vor Ort und entsprechende Internet-Konnektivität sowie alle relevanten Konfigurations- und Zugangsdaten des Internet-Anbieters vorhanden sind.
 


Ist die Verwendung von makeit.SMALLBIZ_ kompliziert?


Wie jede IT-Lösung setzt auch makeit.SMALLBIZ_ eine gewisse Kompetenz zur effizienten Verwendung voraus. Grundsätzlich sind alle Funktionalitätsebenen gezielt auch auf hohen Bedienkomfort ausgelegt und viele davon sind selbsterklärend bzw. für Anwender von Standard-Lösungen rasch zu erlernen. Darüber hinaus umfasst makeit.SMALLBIZ_ auch Handbücher für Anwender und Ihre eigenen IT Betreuer. Optional bieten wir auch Schulungen und eLearnings an 4).

4) Für Schulungen und eLearnings fallen zusätzliche Kosten an.
 


Und wenn einmal etwas nicht funktioniert?


Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per Email. In allen Paketen ist ein Support im definierten Umfang und mit entsprechenden Service Levels inkludiert für den Fall, dass Sie Unterstützung benötigen oder ein Hardware-Gebrechen 5) vorliegt. In der Regel lassen sich viele Dinge über Fernzugriff kurzfristig lösen. Sollte ein Vor Ort Einsatz nötig sein so kommen wir auch zu Ihnen um Ihr Anliegen zu lösen.

5) Ein aufrechter Wartungsvertrag umfasst auch die Hardware-Wartung wie ebendort beschrieben. Im Falle eines Austauschs der Hardware bzw. Komponente können auch andere Modelle/Hersteller mit identischer oder höherer Leistung verbaut werden.

 



Varianten und Preise


Details zu Preisen und Varianten finden Sie in unserer Infobroschüre.

Alle Preisangaben verstehen sich Netto in Euro zuzüglich Umsatzsteuer.

Der Gesamtpreis einmalig und laufend je Monat richtet sich nach der gewählten Funktionalitätsklasse (Basic/Standard/Premium), der gewählten Leistungsklasse (Start/Medium/Large), der verbauten Speicherkapazität sowie der gewählten Bereitstellungsform (On Premise/Hybrid/Managed Cloud Service).
Für zusätzliche Features fallen ggf. weitere einmalige und laufende Kosten an.

Über unsere Finanzierungspartner stehen Ihnen auch Leasingoptionen zur Verfügung.

Im Grundpreis ist die Lösung selbst, bestehend aus Hardware und Software sowie die Inbetriebnahme enthalten. Das monatliche Wartungsentgelt umfasst den Zugang zu unserer Support-Hotline, Wartungstätigkeiten im Umfang von bis zu 2 Stunden monatlich (remote/vor Ort) sowie die Hardware-Wartung. Supportanspruch besteht nur bei aufrechtem Wartungsvertrag (laufende Zahlung der Wartungsentgelte).

So ferne nichts anderes vereinbart wird, gelten folgende Service Levels:
Erreichbarkeit der Support-Hotline: Mo-Fr (Werktags) telefonisch und per Email von 9 – 17 Uhr, Reaktionszeit: Next Business Day.

Gerne legen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot!
 


Details zum Produkt, Preise und Varianten finden Sie in unserer Infobroschüre.

Fordern Sie noch heute einen kostenlosen Demozugang an: hier.